Umbau Ortsmitte, Oberessendorf

2014 startete in Oberessendorf das Projekt zur Modernisierung der nach einem Gebäudeabriss brachliegenden Ortsmitte. Unter der Leitung vom Team Rau LSI realisierte GaLaBau Köhle aus Bad Schussenried den barrierefreien Ausbau der Bushaltestelledie sowie die Umgestaltung des Dorfplatzes und angrenzender Straßenräume. Zentral gelegen zwischen Kirche, Rathaus, Kindergarten und Feuerwehr galt es, dem aktiven Dorfleben Oberessendorfs einen angemessenen Raum zu geben. Viel Platz für gemeinsame Veranstaltungen, die Stärkung des Grüns, aber auch attraktive Rückzugsräume zum Plausch mit dem (Sitz-) Nachbarn sowie funktionale Wegeflächen charakterisieren die neue Gestaltung der Ortsmitte - zugunsten einer neuen Aufenthaltsqualität im Herzen von Oberessendorf!